Sponsoring

Sponsoring

Frei heraus: Unser Herz schlägt für den Frauenfussball des FC Staad.

Wir wollen den Spitzensport im Frauenfussball fördern. Dies hat zwei Gründe: Den ersten haben wir schon genannt: Der Frauenfussball des FC Staad begeistert uns! Der zweite Grund: Frauen – so besagen es die Statistiken eindeutig – finden auch nach einem Foul schneller ins Spielgeschehen zurück als Männer. Frauen konzentrieren sich auf die ganze Mannschaft und weniger auf sich selbst. Nur so kann Spitzenleistung im Wettbewerb erzielt werden. Hieraus können wir generell für das Management lernen – vor allem in unserer Profession bei Business-Partner. Wir wollen es nicht bei den beschriebenen Eigenschaften belassen, sondern damit ebenso den Einzug von Frauen ins Management unterstützen.

Hopp FC Staad!

Der Frauenfussball in der Schweiz wird immer populärer und professioneller. Das Niveau hat sich in den letzten Jahren markant verbessert. Der Schweizerische Fussballverband nimmt die Nationalliga A Klubs (NLA) mit dem sogenannten Ausbildungslabel in die Pflicht. Der FC Staad ist als kleiner Verein in der NLA gefordert, denn der Druck der Grossklubs wie FC Zürich, FC Basel, Young Boys ist immer mehr zu spüren.

In diesem Umfeld bewährt sich die Arbeit des Vereins hervorragend. Die NLA-Mannschaft kann sich inzwischen in der obersten Spielklasse behaupten und das U18-Team wurde in der Saison 2010 / 2011 zum zweiten Mal hintereinander Schweizer Meister: Die Spielerinnen sind talentiert, couragiert und ausserordentlich erfolgshungrig. Die NLA- und U18-Teams des FC Staad sind für uns die Nummer 1 in der Ostschweiz!

Business-Partner unterstützt diesen erfolgreichen Weg als einer der Hauptsponsoren der Frauen finanziell und als „zwölfte“ Spielerin am Spielfeldrand. In diesem Sinne steht für uns auch die Nr. 12 aktiv auf dem Platz. Aus Freude am Sport!